Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie beschreibt die Art und Weise, auf die das Unternehmen Golden Euro (im Folgenden auch als „wir“ oder „uns“ bezeichnet) Ihre personenbezogenen Daten erhebt und nutzt. In dieser Richtlinie wird auch erläutert, wo und wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und über welche Rechte Sie im Zusammenhang mit jeglichen personenbezogenen Daten verfügen, die sich in unserem Besitz befinden.

Falls Sie irgendwelche Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben sollten oder den von uns ernannten Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer/ DPO) sprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

1. Welche Daten wir erheben

Zu den personenbezogenen Daten, die wir in Bezug auf Ihre Person erheben, gehören die folgenden Informationen:

1.1

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für unsere Dienste registrieren

1.2

Jegliche Korrespondenzen und eine Aufzeichnung sämtlicher Korrespondenzen, die wir mit Ihnen führen

1.3

Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste

1.4

Informationen, die wir über Umfragen oder Wettbewerbe erhalten, an denen Sie teilnehmen

1.5

Informationen über Ihre Präferenzen

1.6

Informationen über betrügerische oder kriminelle Aktivitäten oder über für die Bekämpfung von Geldwäsche relevante Aktivitäten, die unsere Systeme aufdecken könnten; und

1.7

Informationen über Ihren Wettverlauf und Ihre Wettverhaltensmuster

1.8

Informationen, die wir erhalten, wenn Sie Transaktionen mit uns abwickeln, sowie Informationen über Ihr Bankkonto und Ihre Karteninformationen

Sie sind nicht verpflichtet, uns irgendwelche Informationen zur Verfügung zu stellen. Falls Sie sich jedoch entscheiden sollten, uns keine Informationen zu übermitteln, könnten wir gegebenenfalls nicht in der Lage sein, die von Ihnen angeforderten Dienste anzubieten.

 

2. Wie wir Ihre Daten nutzen

Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung der Art und Weise, wie wir planen, Ihre personenbezogenen Daten zu nutzen, und die damit zusammenhängenden Rechtsgrundlagen, auf denen unsere Nutzung basiert.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten aus mehr als einem rechtmäßigen Grund nutzen, in Abhängigkeit von dem spezifischen Zweck, für den wir Ihre Daten benötigen.

Bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, falls Sie detaillierte Informationen zu den spezifischen rechtmäßigen Gründen benötigen, auf denen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert.

Aktivität

Zweck

Rechtmäßige Bedingungen und/ oder berechtigtes Interesse

Kontoregistrierung, Kontoverifizierung und Kontomanagement

 

 

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, wie z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer zu folgenden Zwecken:

a)

Einrichtung und Verwaltung Ihres Kontos

b)

Bereitstellung von Kundendienstleistungen und technischen Unterstützungsleistungen

c)

Verifizierung Ihrer Identität

d)

Verarbeitung von Zahlungsinformationen

e)

Versenden von wichtigen Konto- und Serviceinformationen

Um die relevanten Gesetze und Vorschriften im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung einzuhalten und die Korrektheit der personenbezogenen Daten zu verifizieren, die Sie uns zur Verfügung stellen, einschließlich der Offenlegung derartiger Informationen gegenüber Drittparteien (einschließlich Finanzinstituten, Altersverifizierung und Kreditauskunfteien)

Erfüllung des Vertrags

Gesetzliche und/ oder regulatorische Verpflichtungen

Verantwortungsbewusstes Spielverhalten

Im Einklang mit unseren Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem verantwortungsbewussten Spielverhalten und der sozialen Verantwortung und zu Ihrem eigenen Vorteil bieten wir Selbstbeschränkungsoptionen an. Des Weiteren überwachen wir Wett- und Finanztransaktionen im Hinblick auf Muster, die auf Probleme im Zusammenhang mit einem verantwortungsbewussten Spielverhalten hindeuten könnten.

Wir können automatisierte Entscheidungsfindungsprozesse nutzen, die uns bei der Identifizierung derartiger Muster helfen (beispielsweise werden unsere Systeme automatisch verhindern, dass Sie Geldbeträge einzahlen, durch die Ihre Betragsgrenzen überschritten werden, und die Identifikations-, Verifikations- und Bonitätskontrollen unserer Auftragsverarbeiter werden automatisiert unter Nutzung dieser Verfahren durchgeführt). Diese Entscheidungen ermöglichen uns, Sie dabei zu unterstützen, ein verantwortungsbewusstes Spielverhalten an den Tag zu legen.

Erfüllung des Vertrags

Gesetzliche und/ oder regulatorische Verpflichtungen

Marketing

Personenbezogene Informationen werden von uns im Rahmen von Kommunikationen genutzt, um Marketing- und Veranstaltungsinformationen unter Nutzung verschiedener Kanäle an Sie zu übermitteln, z.B. per E-Mail, SMS, Briefpost etc.

Außer in Fällen, in denen wir spezifische abweichende Instruktionen von Ihnen erhalten, werden wir dies während der Dauer Ihrer Beziehung zu unserem Unternehmen tun, und während eines angemessenen Zeitraums, nachdem Ihre Beziehung zu unserem Unternehmen geendet hat.

Diese Kommunikationen werden Instruktionen enthalten, in denen Ihnen erläutert wird, wie Sie veranlassen können, dass Sie in Zukunft keine derartigen Marketingkommunikationen mehr erhalten werden.

Erfüllung des Vertrags

Berechtigte Interessen

Risikomanagement

Personenbezogene Daten werden im Rahmen unseres Risikomanagements evaluiert.

Dies ermöglicht uns die Einhaltung der relevanten Gesetze und Vorschriften im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung und die Verifizierung der Korrektheit der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Berechtigte Interessen

Gesetzliche und/ oder regulatorische Verpflichtungen

Umfragen

Sollten Sie sich entscheiden, an einer Umfrage teilnehmen zu wollen, können die aggregierten Daten für Marketingzwecke oder die Marktforschung sowie für Schulungs- und Geschäftsentwicklungszwecke genutzt werden.

Berechtigte Interessen

Statistische Analysen, Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten

Wir nutzen aggregierte Daten für interne Forschungs- und Entwicklungszwecke, zur Unterstützung bei der Diagnose von Systemproblemen, zur Verwaltung unserer Websites, zur Verbesserung und zur Erprobung der Features und Funktionen unserer Dienste, zur Entwicklung neuer Inhalte, Produkte und Leistungen sowie zur Durchführung von Tests und Analysen.

Berechtigte Interessen

Aufbewahrung von Aufzeichnungen

Wir könnten verpflichtet sein, personenbezogene Informationen zum Zweck der Einhaltung von gesetzlichen und regulatorischen Vorschriften zu nutzen und aufzubewahren, wie z.B. zur Prävention, Aufdeckung oder Untersuchung eines Verbrechens oder eines Betrugsfalls.

Des Weiteren können wir personenbezogene Daten nutzen, um unsere internen und externen Revisionsanforderungen zu erfüllen, sowie zu Informationssicherheitszwecken und in sonstigen Fällen, in denen wir dies für erforderlich oder angemessen halten:

1.

im Einklang mit den geltenden Gesetzen, einschließlich etwaiger Gesetze, die außerhalb Ihres Wohnsitzlandes gelten; und

2.

um Anfragen von Gerichten, Strafverfolgungsbehörden, regulatorischen Behörden und sonstigen öffentlichen Behörden sowie Regierungsbehörden zu beantworten, zu denen Behörden gehören könnten, die ihren Sitz außerhalb Ihres Wohnsitzlandes haben.

Gesetzliche und/ oder regulatorische Verpflichtungen

Profilerstellung und Profilnutzung

Wir erstellen Profile anhand Ihrer Daten und analysieren Ihre Daten basierend auf Ihren Standortdaten, Ihrem Alter, Ihren Wett- und Spielaktivitäten, Ihren Interessen und Verhaltensweisen für die folgenden Zwecke:

1.

Kundensegmentierung, d.h. um Ihnen maßgeschneiderte Produkte und Leistungen anbieten und relevantere Marketingmaßnahmen initiieren zu können.

2.

Risikoanalyse

3.

Lizensierung und gesetzliche Verpflichtungen, d.h. im Zusammenhang mit verantwortungsbewusstem Spielverhalten, zur Bekämpfung von Geldwäsche, zur Verifizierung Ihres Alters, zur Betrugsprävention und zur Sicherstellung der Integrität bei Spielaktivitäten.

Berechtigte Interessen

Gesetzliche und/ oder regulatorische Verpflichtungen

Aktualisierung Ihrer Daten

Es ist wichtig, dass die Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Person, die sich in unserem Besitz befinden, korrekt sind, damit wir unsere gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen erfüllen und Ihnen den bestmöglichen Service zur Verfügung stellen können.

Aus diesem Grund bitten wir Sie, dass Sie sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten jederzeit auf dem aktuellen Stand sind. Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit aktualisieren, in dem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Berechtigte Interessen

Gesetzliche und/ oder regulatorische Verpflichtungen

Cookies und IP-Adressen

Es werden Informationen über Ihren Computer/ Ihr Gerät erhoben, der/ das genutzt wird, um Zugang zu unserer Website zu erhalten oder eine damit zusammenhängende App zu nutzen, sodass wir Ihr Nutzererlebnis auf unserer Website oder in der App verbessern und aggregierte Informationen melden können.

Mehr Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Berechtigte Interessen

 

3. Weitergabe Ihrer Daten

Wir können Drittparteien mit der Erfüllung bestimmter Aufgaben beauftragen, einschließlich aber nicht beschränkt auf Aufgaben im Zusammenhang mit dem Risikomanagement, mit der Verhinderung von Betrugsfällen oder mit dem Kundendienst sowie Werbeagenturen, die daraufhin Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeiten dürfen.

Diese Drittparteien werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit unseren Richtlinien und Vereinbarungen verarbeiten, welche die Nutzungsbedingungen betreffen. Wir sorgen dafür, dass angemessene Maßnahmen eingerichtet werden, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden und um deren Sicherheit zu jedem Zeitpunkt zu gewährleisten.

Ihre personenbezogenen Daten können an alle Unternehmen übermittelt oder gegenüber denjenigen Unternehmen offengelegt werden, die von uns beauftragt werden, oder vorbehaltlich angemessener Vereinbarungen an alle oder gegenüber allen Drittparteien für die Zwecke der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten basierend auf unseren Instruktionen und unter Einhaltung dieser Richtlinie und Einrichtung aller sonstigen geeigneten Maßnahmen zur Wahrung der Vertraulichkeit und Sicherheit.

Wir können anonymisierte Daten, z.B. akkumulierte Statistiken über unsere Nutzer, Daten zur Beschreibung unserer Verkaufsstrukturen, Kundenstrukturen und der Zugriffsmuster auf die Website sowie sonstige Informationen an potenzielle Partner, Werbekunden, Investoren und andere seriöse Drittparteien weitergeben, was auch für sonstige rechtmäßige Zwecke gilt, wobei diese Statistiken jedoch keine personenbezogenen Daten enthalten werden.

Gelegentlich könnten wir kraft Gesetzes, gerichtlicher Anordnung oder basierend auf einer Anordnung einer Regierungsbehörde verpflichtet sein, bestimmte Typen von personenbezogenen Daten offenzulegen.

Wir können Ihre Daten außerdem auf folgende Art und Weise im gesetzlich zulässigen Umfang mit Drittparteien austauschen:

3.1

Falls wir der Meinung sind, dass dies erforderlich ist, um unsere Rechte und unser Eigentum zu schützen, unsere Sicherheit zu bewahren und unsere Dienste, unsere Nutzer oder die Öffentlichkeit zu schützen

3.2

Um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder sonstige Vereinbarungen durchzusetzen, die wir mit Ihnen abgeschlossen haben

3.3

Um Untersuchungen anzustellen und uns oder Andere gegen etwaige Ansprüche oder Behauptungen von Drittseite zu verteidigen.

 

4. Informationssicherheit

Wir sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten und unsere Dienste vor unbefugtem Zugang oder Änderung Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Dies beinhaltet die Nutzung von diversen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Besitz oder im Besitz von Drittparteien in unserem Auftrag sowie die laufende Überprüfung unserer Datenerhebungs-, Datenspeicherungs- und Datenverarbeitungspraktiken.

Vorbehaltlich der Nutzungen, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben sind, sind wir bestrebt, all Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich zu behandeln, und wir bemühen uns, alle angemessenen Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu bewahren, sobald diese an unsere Systeme übermittelt wurden.

Wir können nur diejenigen Daten absichern, die Sie uns gegenüber offenlegen. Sie akzeptieren die inhärenten Sicherheitsrisiken der Bereitstellung von Informationen und der Abwicklung von Geschäften über das Internet, und Sie werden keinerlei Haftungsansprüche infolge einer Sicherheitsverletzung gegen uns erheben, es sei denn, dass diese Sicherheitsverletzung auf eine Nichterfüllung von unserer Seite zurückzuführen ist, welche die Sicherstellung betrifft, dass wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen eingerichtet haben.

Falls Sie von unserer Website Links zu anderen Websites folgen, gilt für Ihre personenbezogenen Daten die Datenschutzrichtlinie der betreffenden Website. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie immer lesen, bevor Sie mit der neuen Website interagieren, um sicherzustellen, dass Ihnen bekannt ist, wie Ihre personenbezogenen Daten genutzt werden.

 

5. Ihre Rechte

Sie verfügen über die folgenden Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten:

5.1

Zugang zu personenbezogenen Daten

Sie sind berechtigt, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten und zusätzliche Informationen zu beantragen.

Außerdem können Sie eine Erläuterung der Logik beantragen, die zum Einsatz kommt, wenn wir Entscheidungen über Sie ausschließlich unter Nutzung von automatisierten Mitteln treffen.

5.2

Berichtigung von Daten

Sie sind berechtigt, zu beantragen, dass unrichtige Daten berichtigt werden oder unvollständige Daten vervollständigt werden.

5.3

Löschung von Daten

Sie sind berechtigt, zu beantragen, dass Ihre Daten gelöscht werden, wenn kein angemessener Grund mehr dafür bestehen sollte, dass wir diese weiterhin verarbeiten.

Sie sind auch berechtigt, uns darum zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, wenn Sie erfolgreich Ihr Widerspruchsrecht in Bezug auf die Verarbeitung ausgeübt haben und wenn wir Ihre Daten auf rechtswidrige Weise verarbeitet haben sollten, außer in Fällen, in denen wir diesbezügliche gesetzliche oder regulatorische Verpflichtungen erfüllen müssen.

5.4

Beschränkung der Verarbeitung

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung zurückziehen, indem Sie unseren Kundendienst kontaktieren oder eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Sie können Direktmarketingmaßnahmen ablehnen, indem Sie unseren Kundendienst kontaktieren.

5.5

Anforderung von Daten

Sie sind berechtigt, diejenigen personenbezogenen Daten anzufordern, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, indem Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.

5.6

Widerspruchsrecht

Sie sind berechtigt, unserer Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Es ist zu beachten, dass wir weiterhin Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen, wenn entsprechende gesetzliche oder regulatorische Verpflichtungen bestehen, die besagen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin verarbeiten müssen, insofern unsere Interessen nicht durch Ihre Rechte, Interessen oder Freiheiten überlagert werden.

Falls Sie unsicher sein sollten, was Ihre Rechte betrifft, oder Bedenken haben sollten, wie Ihre Daten verarbeitet werden, sollten Sie unseren DPO per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.

Falls Sie irgendwelche Ihrer Rechte ausüben möchten, können Sie dies tun, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.
Wir weisen Sie darauf hin, dass wir stets bemüht sind, all Ihren Anträgen im Zusammenhang mit Ihren Rechten zu entsprechen, wobei jedoch zu beachten ist, dass es sich dabei um keine absoluten Rechte handelt. Dies bedeutet, dass es möglich ist, dass wir Ihren Antrag ablehnen müssen oder möglicherweise nur in der Lage sein könnten, diesem teilweise nachzukommen.

In Fällen, in denen Sie einen Antrag im Zusammenhang mit Ihren Rechten stellen, benötigen wir einen Identitätsnachweis von Ihnen. Wir könnten Sie auch bitten, Ihren Antrag näher zu erläutern. Sollten wir Wiederholungsanträge erhalten oder Grund zu der Annahme haben, dass ein Antrag unzulässig ist, behalten wir uns das Recht auf Nichtbeantwortung vor.

 

6. Cookies und IP-Adressen

Wir können Informationen über Ihren Computer oder Ihr Gerät erheben, der/ das genutzt wird, um Zugang zu unserer Website zu erhalten oder irgendwelche der dazugehörigen Apps zu nutzen, einschließlich (falls verfügbar) Ihrer IP-Adresse, Informationen zu Ihrem Betriebssystem und Browsertyp sowie zu Ihrem Standort, zum Zweck der Systemverwaltung und der Meldung von aggregierten Informationen z.B. an unsere Werbekunden.

Aus ein und demselben Grund können wir Informationen über Ihre allgemeine Internetnutzung erheben, indem wir eine Cookie-Datei nutzen, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird.

Cookies beinhalten Informationen, die auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden. Diese werden zur Nachverfolgung genutzt, wie und wann Besucher unsere Website nutzen, und sie helfen uns dabei, die Website zu verbessern und bessere und stärker personalisierte Leistungen zur Verfügung zu stellen. Cookies ermöglichen uns Folgendes:

Schätzung unserer Publikumsgröße und Ermittlung von Nutzungsmustern

Speicherung Ihrer Passwörter und Informationen über Ihre Präferenzen, was uns ermöglicht, die Website auf Ihre individuellen Interessen abzustimmen

Beschleunigung Ihrer Suchvorgänge

Erkennung Ihrer Person, wenn Sie auf die Website zurückkehren

Sie können es ablehnen, Cookies zu akzeptieren, indem Sie die Einstellung in Ihrem Browser aktivieren, die Ihnen ermöglicht, die Einrichtung von Cookies nicht zuzulassen. Sollten Sie sich jedoch entscheiden, diese Einstellung auszuwählen, könnte es Ihnen gegebenenfalls nicht möglich sein, Zugang zu bestimmten Bereichen der Website zu erhalten.

Außer in Fällen, in denen Sie über Ihre Browsereinstellungen veranlasst haben, dass Cookies abgelehnt werden, wird unser System Cookies generieren, wenn Sie sich auf unserer Website einloggen.

Bitte beachten Sie, dass die Websites unserer Werbekunden, Sponsoren und Drittparteien, zu denen Sie über einen Link von unserer Website gelangen können, ebenfalls Cookies nutzen könnten, über die wir keine Kontrolle haben, sodass Sie sämtliche Bestimmungen überprüfen sollten, die für die betreffenden Websites gelten.

 

7. Aufbewahrung von Aufzeichnungen – Regulatorische Verpflichtung

Das Unternehmen wird von der Antigua Gaming Commission lizensiert und reguliert. Des Weiteren sind wir verpflichtet, das Gesetz zur Verhinderung von Geldwäsche (Money Laundering (Prevention) Act) von Antigua und Barbuda einzuhalten.
Eine unserer Verpflichtungen besteht in der Aufbewahrung von Aufzeichnungen im Zusammenhang mit unseren Kunden für einen Zeitraum von sechs (6) Jahren.
Dies bedeutet, dass wir, falls Sie die Löschung/ Vernichtung Ihrer Daten innerhalb dieses Zeitraums beantragen sollten, Ihrem diesbezüglichen Antrag nicht nachkommen können.

 

8. Wie Sie uns kontaktieren können

Wir können bezüglich unserer Datenschutzrichtlinie über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktiert werden.

Continental Ventures Ltd.
PO Box W427
St. John's Antigua

Unsere Postadresse:
Old Parham Road
St John's, Antigua
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Letzte Aktualisierung der Richtlinie
Letzte Aktualisierung im 24. Mai 2019